Migration und deren Folgen

Die Folgen der Migrations- und Flüchtlingswelle von 2015 beschäftigt bis heute die Gesellschaft, die Politik und die Verwaltung. Was wurde erreicht was kann und muss sich ändern?

Unter dem Titel „Die Migrationskrise als Herausforderung des Rechts und der Medien“ veranstaltet die Abteilung Medien- und Kommunikationswissenschaften und die Forschungsstelle Migrationsrecht (FoMig) der Martin-Luther- Universität Halle-Wittenberg am 16. November 2017 eine interdisziplinäre Fachtagung, die vor allem die rechtliche und mediale Perspektive dieses Themas in den Fokus nimmt. Weitere Informationen zur Tagung, dem Programm und den Referentinnen finden Sie im Tagungsprogramm.

Ort:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Mitteldeutsches MultiMediazentrum (MMZ)
Mansfelder Straße 56
06108 Halle / Saale

Zeit:
Donnerstag, 16. November 2017
10.00 Uhr – 19.00 Uhr

Anmeldung:
lucy.sonnet@medienkomm.uni-halle.de (bis 13. November 2017)